die Lochkanone

die Lochkanone

mein zweiter Trickfilm aus dem Jahre 1997. Klar, Vorbilder waren Wallace und Gromit. Aber der Hund war zu schwierig um zu animieren, drum viel der weg. Dafür gibt’s ne Katze.
Den Film habe ich in der chronologischen Reihenfolge gedreht. Schlicht aus dem einzigen Grund, weil ich damals keine Möglichkeit hatte zu schneiden. Wenn eine Szene nicht gut war, hab ich das VHS Band zurückgespult und nochmals gefilmt.

Datum

23. August 1997

Kategorie

Freie Arbeiten, Puppentrickfilme